WurzelKraft Probierpackung von Peter Jentschura

Wurzelkraft Probierpackung

0,30 € *
Inhalt: 10 Gramm (3,00 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • probewk
  Probierpackung Inhalt 10g WurzelKraft (max. 2 Stück bestellbar)... mehr
Produktinformationen "Wurzelkraft Probierpackung"

 


Probierpackung

Inhalt 10g WurzelKraft (max. 2 Stück bestellbar)

 

Die neue WurzelKraft - in bekannter Jentschura Qualität

+ ohne Zuckerzusatz (enthält von Natur aus Zucker) 


WurzelKraft ist ein natürliches pflanzliches Lebensmittel-Granulat. Es beinhaltet neben wertvollen Blütenpollen ein Pflanzengemisch
aus über 100 Zutaten wie Kräutern, Gemüsen, Früchten, Gewürzen, Samen und Salaten.+ gluten- und laktosefrei


WurzelKraft - die Hintergründe

Die Pflanze steht dem Menschen seit Urzeiten als lebendige Nahrung zur Verfügung. Über Jahrtausende hat sich unser Organismus der Natur folgend entwickelt und sich an eine pflanzlich betonte Ernährung angepasst. Jede Pflanze ist für sich alleine wertvoll. Jede besitzt aber nur ihre arttypischen Inhaltsstoffe. Erst die gezielte Kombination vieler Pflanzen liefert uns die ganze Fülle der Pflanzenwelt. Deshalb sind in WurzelKraft mehr als 100 ausgewählte Pflanzen zu einer genialen Mischung kombiniert.

Die pflanzliche Nährstoffvielfalt in der WurzelKraft ist einzigartig

Es sind alle Nähr- und Wirkstoffe wie Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und andere Elemente enthalten, aus denen unser Organismus besteht und mit denen er arbeitet. Aus dieser breiten Vielfalt kann sich der Körper die Nährstoffe herausziehen, die er gerade benötigt. Denn er entscheidet selbst, was er braucht!

WurzelKraft - Rezeptur

Blütenpollen* 32,5 %, Früchte 24,3 % (Apfel*, Ananas*, Mango*, Himbeeren, Heidelbeeren*, Acerolakirschen*, Orangen*, Preiselbeeren*, Brombeeren*, Aprikosen*, Orangenschalen*, Cranberries*, Zitronenschalen*), Kürbiskerne*, Lupinen*, Süße Mandeln*, Sonnenblumenkerne*, Kräuter 2,8 % (Süßholzwurzel*, Löwenzahnkraut*, Hopfenblüten*, Buchweizenkraut*, Galgantwurzel*, Bärlauchkraut*, Brennnesselblätter*, Flohsamen*, Liebstöckelblätter*, Rosmarinblätter*, Thymian*, Ysopkraut*, Estragonblätter*, Eukalyptusblätter*, Melissenblätter*, Schachtelhalmkraut*, Schafgarbenkraut*, Weinblätter grün*, Artischockenkraut*, Basilikum*, Bohnenkraut*, Brunnenkresse*, Dillspitzen*, Eisenkrautblätter duftend*, Holunderblüten*, Johannisbeerblätter*, Lavendelblüten*, Lindenblätter*, Lindenblüten silber*, Lungenkraut*, Melissenkraut*, Orangenblätter*, Quendelkraut*, Brennnesselkraut*, Brombeerblätter*, Erdbeerblätter*, Himbeerblätter*, Kapuzinerkressekraut*, Lemongras*, Maishaare*, Majoran*, Rosenblütenblätter rosa*, Sellerieblätter*, Tausendgüldenkraut*, Kerbelblätter*), Buchweizen*, Hirse*, Walnüsse*, Erdmandeln*, Gemüse 1,6 % (Rote Bete*, Kohlblätter*, Linsen rot*, Karotten*, Rettich schwarz*, Zucchini*, Spargel*, Kichererbsen*, Bohnen*, Brokkoli*, Meerrettichwurzel*, Spinat*, Zwiebeln*), Gewürze*, Topinambur*, Amarant*, Hagebutten*, Granatapfelkerne*, Pistazien*

WurzelKraft ist bei einer 10g Portion (3 x 1 TL) von Natur aus eine Quelle für Folsäure u. Chrom. 


Folsäure

+ für eine normale Funktion des Immunsystems
+ für einen normalen Homocysteinstoffwechsel
+ zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft

Chrom

+ für einen normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen
+ zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerstoffwechsels

Bitte beachten Sie

Damit Vitamine, Enzyme, Aminosäuren und andere Vitalstoffe der WurzelKraft nicht zu Schaden kommen, sollte sie nicht über die normale Esstemperatur, d. h. 45° C, erhitzt werden. 

Zubereitung

Mischen Sie WurzelKraft in Breie, Müslis, Apfelmus, Säfte oder Joghurt. Auch in Suppen oder sonstige Getränke können Sie WurzelKraft einrühren. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, daß diese nicht heißer sind als die normale Eßtemperatur. Oberhalb von etwa 45 Grad Celsius kommen Vitamine, Enzyme, Aminosäuren und andere Vitalstoffe, die in WurzelKraft enthalten sind, zu Schaden.

Auch als Gewürzkomponente auf Tomaten, Salaten, Frischkäse, Pizza, Butter und anderen Speisen ist WurzelKraft sehr schmackhaft. WurzelKraft kann auch pur eingespeichelt werden. So kann bereits durch die Vorverdauung im Mund eine erste Aufnahme von wertvollen Nährstoffen über die Schleimhäute des Mund- und Rachenraumes erfolgen.

Anwendung

Empfehlenswert sind drei bis sieben Teelöffel WurzelKraft täglich, jeweils einen bis zwei zu den Mahlzeiten. Ältere Menschen, schwangere Frauen, Sportler und gestreßte, versauerte und vergiftete Personen haben einen wesentlich höheren Bedarf. Dieser liegt bei etwa sieben bis zwölf Teelöffeln oder mehr pro Tag. Diese Menge gilt auch bei einer angestrebten Regenerierung des Haarwuchses oder altender Haut.

 

 

 

Kohlenhydrate / 100g WurzelKraft: 43,95 g
Fett / 100g WurzelKraft: 14,85 g
Brennwert / 100g WurzelKraft: 1711 kJ / 408 kcal
Weiterführende Links zu "Wurzelkraft Probierpackung"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wurzelkraft Probierpackung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen